Speziell für Kleinteile

Der Spezial-Kleinteileadapter wird z. B. für die Analyse von Kugeln eingesetzt. Mit Hilfe eines eigenen Vakuumsystems zur Probenfixierung können selbst Kleinteile verlässlich geprüft werden.

Der Spezial-Abfunktisch eignet sich für unterschiedliche Anwendungen. Kleinteile können mit Hilfe von speziellen Blenden ab einer Mindestgröße von 4mm Durchmesser analysiert werden. Eine besonders robuste Keramikblende wird für die Analyse von Proben mit kleinen Querschnitten eingesetzt.

Für Geräte mit mehreren Basen empfehlen wir z. B. den Abfunktisch mit Edelstahlblende. Duch den Austausch der Blende kann der Memory-Effekt verringert werden.