Belec Compact Port HLC

Das Belec Compact Port HLC (Hybrid Low Carbon) ist das weltweit einzige, tragbare Hybrid-Spektrometer zur perfekten Analyse von Kohlenstoff in Verbindung mit größtmöglicher Flexibilität und neuestem 6GSO-System.

Was bislang nur bei großen Laborspektrometern möglich war,
wird jetzt auch in mobilen Spektrometern Wirklichkeit – mit dem einzigartigen, von unseren Ingenieuren entwickelten, Hybrid-Spektrometer Belec Compact Port HLC.

Flexibilität kombiniert mit höchster Präzision:
Hochwertige, digitale Sensoren (CCD) decken den gesamten Spektralbereich ab und machen somit eine konsequente Linienauswahl ohne Kompromisse bei der chemischen Analyse möglich.
Analoge Detektoren (Photomultiplier) liefern für bestimmte Elemente, wie Kohlenstoff, eine einzigartige Performance in Bezug auf Nachweisgrenzen und Genauigkeit.

 

Produktmerkmale

  • einzigartige Kombination von anerkannter und neuartiger Technik in der mobilen Metallanalyse
  • hohe Leistungsfähigkeit durch Verwendung des neuestem 6GSO System (6th Generation Spektrometer Optic System)
  • einfache Handhabung
  • wartungsfreie Abfunksonde (kein Elektrodenwechsel nötig)
  • Mobilität durch Unterwagen
  • flexibler Lichtleiterschlauch bis zu einer Länge von 5m*
  • netzunabhängiger Betrieb durch leistungsstarken Akku*
  • komfortables Gewicht und Abmessungen
  • bedienerfreundliche Software mit individuell anpassbarer Bedienoberfläche
  • Analyse von Kohlenstoff (C), Phosphor (P) und Schwefel (S) mit der Argonsonde UV*
  • Analyse von Stickstoff (N) in Duplexstählen*
  • schnelle Verwechslungsprüfung (PMI) mit der Luftsonde
  • hohe Messgenauigkeit (C < 0,01%)
  • softwaregesteuerte Rekalibration
  • Adapter für unterschiedlichste Probenformen